Der Star Wars-FanTreff Krayt-Riders hat sich wieder die Mühe gemacht und zusammen mit dem LWL-Museum Altes Schiffshebewerk in Henrichenburg die Ausstellung „Raumschiffshebewerk“ auf die Beine gestellt.

In der alten Maschinenhalle des Schiffshebewerkes hat der Star Wars-Fantreff viele Modelle aus verschiedenen Serien zusammengetragen und zu einer wunderbaren Ausstellung zusammengefasst.

Man findet nicht nur Modelle aus Star Wars, sondern auch Modelle wie die Tardis aus Dr. Who oder Modelle des Raumschiff Enterprise aus Star Trek.

Dazu haben die Fans um Marco Machate viele weitere Cosplayer aus verschiedenen Serien und Filmen erreicht und zu einem Besuch im Schiffshebewerk bewegt.

Viele junge Besucher haben sich auch wieder auf die Lichtschwertschule gefreut, die in diesem Jahr von den Angehörigen der Outer Rim Charity Base gestaltet wurde. Sie haben auch gleichzeitig eine kleine Ausstellung von Lichtschwertern und Star Wars-Artikeln bereit gestellt.

Auch die dritte Ausstellung hat wieder viele Fans aus den nahen und fernen Umfeld erreicht, so daß alle mit der Veranstaltung zufrieden waren.

Weitere Fotos sind in der Galerie zu finden.

Wir freuen uns schon auf das nächste Event der Krayt-Riders, im Zoo Dortmund die Ausstellung „Tiere aus dem Star Wars-Universum“ Anfang März 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.