Die 17. Woche in meinem Projekt 52 bedeutet gleichzeitig die 6. Woche mit Einschränkungen für mich und meine Familie.

Die Firma Playmobil hat eine Serie mit Figuren herausgebracht, die für die Personen stehen, die momentan das Leben am laufen halten, wie man so schön sagt.

Dazu spendet Playmobil die Einnahmen vom Verkauf der Figuren an den Coroan-Hilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes.

Da ich als Playmobil-Fan das unterstütze, habe ich natürlich alle 3 Figuren gekauft.

Als erstes haben wir hier die Kassierin, welche im Supermarkt arbeitet.

Dann haben wir die Krankenpflegerin, welche in Krankenhäusern und Pflegeheimen ein sehr schweren Job machen, dies aber gerne.

Und zum Schluß haben wir die Kindernotärztin, die wie alle anderen Ärzte eine tollen Job machen.

Ich danke allen diesen Personen für Ihre geleistete Arbeit und freue mich auch baldige, normale Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.