WeeklyPic – Wochenbild 14/2021

Die 14. Woche im Jahr 2021 bedeutet auch, dass bereits ein Quartal rum ist und wir uns weiter in Rochtung Sommer machen.

Ich habe einen Bericht im Westdeutschen Rundfunk als Anlass genommen, mich mal wieder mit der Industriekultur um Ruhrgebiet auseinander zu setzen und habe die Halde Haniel in Bottrop besucht.

Ich war allerdings nicht der einzige, so dass der Parkplatz voll war und ich einen anderen Weg auf die Kuppe der Halde wählen musste.

Der Aufstieg hat sich aber gelohnt und mein Bild der Woche ist das Kunstwerk aus 105 Bahnschwellen, welche als Totem oder Windkamm bezeichnet werden.

Totempfähle als Kunstwerk auf Halde Haniel in Bottrop

Die Aussicht von der 159m hohen Halde ist bei gutem Wetter fantastisch.

Ein Blick nach Süden mit dem Bergwerk Prosper-Haniel, welches im Jahr 2018 als letztes Bergwerk geschlossen wurde, sieht man in diesem Panorama:

Blick von Halde Haniel nach Süden auf das Bergwerk Prosper-Haniel

Weitere Bilder der Totems, der Bergarena sowie ein Blick auf Oberhausen.

Das letzte Foto zeigt das Kreuz und den Altar am Ende des Kreuzweges, welches schon 1987 beim Besuch Papst Johannes Paul II. genutzt wurde.

Aufgenommen wurden die Fotos mit der Canon EOS R mit Tamron 15-30mm F3.5-4.5 und dem Tamron SP 24-70mm F2.8, die Bearbeitung erfolgte in Adobe Lightroom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.